Neuwahl des Migrationsbeirates 2023:

Beratung für Kandidat*innen

Der Migrationsbeirat der Landeshauptstadt München wird am 19. März 2023 neu gewählt. Er vertritt die Interessen der rund 446.000 Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit in München.

Kandidat*innen, die zur Neuwahl des Gremiums antreten möchten, können sich in der Sprechstunde des Migrationsbeirats:

am Mittwoch, 09. November 2022 von 16.30 - 17.30 Uhr online über Webex,
am Mittwoch, 16. November 2022 von 16.30 - 17.30 Uhr online über Webex,
am Mittwoch, 23. November 2022 von 16.30 - 17.30 Uhr online über Webex,
am Mittwoch, 30. November 2022 von 16.30 - 17.30 Uhr 

in der Sendlinger Straße 1, 80331 München, 3. Stock, Zimmer 321

über Voraussetzungen und Möglichkeiten zur Kandidatur informieren. 

Weitere Sprechstunden finden auch in den darauf folgenden Monaten bis einschließlich Februar 2023 statt.

Wenn Sie gerne teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis spätestens 12.00 Uhr des Tages, an dem die Sprechstunde stattfindet, unter migrationsbeirat@muenchen.de an. Sie erhalten anschließend die Zugangsdaten für die Videokonferenz.

Wahlvorschläge für die Wahl des Migrationsbeirats können vom 28. November bis 09. Januar 2023 beim Wahlamt eingereicht werden.

Jede*r Wahlberechtigte kann sich der Liste eines bestehenden Wahlvorschlags anschließen oder einen eigenen Wahlvorschlag mit höchstens 40 Kandidat*innen gründen – so viele stimmberechtigte Mitglieder hat der Migrationsbeirat. Jede Liste benötigt mindestens 40 Unterstützungsunterschriften von Wahlberechtigten, die nicht selbst kandidieren, um zur Wahl zugelassen zu werden. Die Wahlvorschläge müssen auf Formblättern eingereicht werden, die im Wahlamt angefordert werden können. Wahlberechtigt und wählbar sind Ausländer*innen sowie – auf Antrag – Personen, die neben einer ausländischen auch die deutsche Staatsangehörigkeit haben, und Eingebürgerte, sofern die Einbürgerung am Wahltag nicht länger als zwölf Jahre zurückliegt Alle Wähler*innen müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sein und mindestens seit einem halben Jahr ihren Lebensmittelpunkt in München haben.

Weitere Informationen zur Wahl des Migrationsbeirats gibt es unter https://stadt.muenchen.de/rathaus/politik/wahlen.html.


Beratung des Wahlamts - Wahlvorschläge einreichen:

Sprechstunde für Fragen - Fragen zum Wahlvorschlagsportal beantwortet das Wahlamt an diesem Termin:

Dienstag, 8. November, 14 Uhr

Der Termin findet als Online-Veranstaltung statt. Interessierte können sich mit einer formlosen E-Mail an wahlvorschlag.kvr@muenchen.de anmelden und bekommen den Link mit den Zugangsdaten zugeschickt.

https://stadt.muenchen.de/infos/wahlvorschlag.html


Die Stadt informiert:
Am 19. März 2023 wird in München der Migrationsbeirat neu gewählt -
alle Infos zu Wahlvorschlägen und Kandidatur:


Informationen finden Sie hier: https://stadt.muenchen.de/news/migrationsbeiratswahl-2023.html

Hier finden Sie: "Aufruf des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter für das Einreichen von Wahlvorschlägen"


Flyer zur Listenaufstellung

Migrationsbeiratswahl 2023:

Informationsbroschüre zur Listenaufstellung
Der Migrationsbeirat hat eine Informationsbroschüre zur Listenaufstellung zur Wahl des Migrationsbeirates am 19. März 2023 erarbeitet.

Die Broschüre können Sie hier laden.



Migrationsbeiratswahl 2023:

Informationsbroschüre „Was macht der Migrationsbeirat?“

Informationsbroschüre zu Aufgaben und Arbeitsweise des Migrationsbeirates.

Die Broschüre können Sie hier laden



Informationsbroschüre "Was macht der Migrationsbeirat"



Fest der Kulturen


Am 17. Juli 2022 findet wieder das Fest der Kulturen im Westpark statt. Hier finden Sie:

- Programm

- Plakat


Westparkfest 2022 Plakat

Die Direktwahl des Migrationsbeirats der Landeshauptstadt München ist nicht verhandelbar!
Der Migrationsbeirat lehnt vehement die paternalistische Bevormundung seiner zukünftigen Zusammensetzung ab!


Hier finden Sie die Pressemtteilung des Migrationsbeirates!


Verleihung des Förderpreises Münchner Lichtblicke 2021

Hier finden Sie die Fotos der Veranstaltung!


Grußwort der 3. Bürgermeisterin Frau Verena Dietl an die Mitglieder des Migrationsbeirats München zur Vollversammlung am 25.05.2021:




Stellungnahme von Münchner Organisationen zur Gewalteskalation in Kolumbien

Hier finden Sie den gesamten Text der Stellungnahme.


Resolution und Selbstverpflichtungserklärung des Migrationsbeirats München:
„Wir dulden keinen Rassismus, keine Demokratiefeindlichkeit und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit!“

Hier finden Sie die Resolution.


Jahresberichte des Ausländerbeirats

Der aktuelle Jahresbericht liegt zum Runterladen bereit.
Der Gesamtbericht kann über die Geschäftsstelle bezogen werden, Tel. 233-92454


Alle Jahresberichte finden Sie hier.



Umzug des Migrationsbeirates:

Der Migrationsbeirat verlässt am 22. Januar 2021 die Burgstr. 4 und zieht mit seiner Geschäftsstelle in Sendlinger Straße 1. Ab dem 26. Januar 2021 sollte die Geschäftsstelle wieder uneingeschränkt erreichbar sein.


Coronavirus:
Hinweis zu den gültigen Rechtsgrundlagen in verschiedenen Sprachfassungen:

Hier finden Sie aktuell gültige Rechtsgrundlagen in verschiedenen Sparachfassungen.


Abschied von Nükhet Kivran

Am 7.9.2020 ist die ehemalige Vorsitzende und langjährige Mitglied des Migrationsbeirates Nükhet Kivran verstorben. Hier finden Sie einen Nachruf.


Jahresempfang 2019

Hier finden Sie Bilder des Jahreempfangs 2019 des Migrationsbeirates.


Koloniale Strassennamen in München

Dokumentation zum Beschluss des Migrationsbeirates

Hier können Sie die Dokumentation herunterladen!


Internationales Fest der Kulturen auf dem Münchner Odeonsplatz am 1. Juli 2017

Der Migrationsbeirat lud am Samstag, 1. Juli , zum Fest der Kulturen ein.

Unter den wärmenden Strahlen der Münchner Sonne lockten 18 Tanz- und Musikgruppen aus den verschiedensten Ländern und Kulturen jede Menge Zuschauer und Zuhörer an. Ob fröhlich tanzend oder andächtig lauschend, unter den Besuchern breitete sich eine gelöste und friedliche Stimmung aus. Die Gäste konnten sich an diesem Samstag nicht nur an musikalischer sondern auch an kulinarischer Vielfalt erfreuen. Anbieter von bulgarischer, griechischer, marokkanischer, indischer und türkischer Küche boten Gerichte und Getränke für jeden Geschmack.

Hier finden Sie Bilder der Veranstaltung!




Wahl des neuen Vorstandes des
Migrationsbeirates

Am 17. März 2017 hat der Migrationsbeirat in seiner konstituierenden Sitzung einen neuen Vorstand gewählt. Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie in der folgenden Pressemitteilung:

Pressemitteilung zur Wahl des neuen Vorstandes des Migrationsbeirates!


Dimitrina Lang


Lauter sein gegen Rassismus


Am 21. März 2017, dem internationalen Tag gegen Rassismus, fand unter Beteiligung des Migrationsbeirates ab 18 Uhr eine Demonstration unter dem Motto "Rassismus ade! Vielfalt olé!" statt.

Alle Informationen zur Demo finden Sie hier!





Zur Wahl des
Migrationsbeirates

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Wahl am 22. Januar 2017:

- 43.500 Wahlbenachrichtigungen konnten nicht zugestellt werden – neue Fragen (16.3.2017)

- Stellungnahme zu den Gründen der geringen Wahlbeteiligung / Gefahr durch Ultranationalisten (30.1.2017)

- Stellungnahmen des Migrationsbeirates zu den Meldungen über Unregelmäßigkeiten bei der Wahl. (17.1.2017)

- Aktuelle Informationen zur Wahl des Migrationsbeirates auf der Seite des Kreisverwaltungsreferates (KVR)


Migrationsbeiratswahl 2017


Klausurtagung des
Migrationsbeirates

Vom 28.10. bis 31.10.2016 hat sich der Migrationsbeirat zu einer Klausurtagung in Bad Endorf getroffen und über die weitere Arbeit beraten.

Bilder zur Klausurtagung finden Sie hier!




Fest der Kulturen am 9. Juli 2016

Hier finden Sie zum Nachschlagen:
- Das Programm;
- Bilder;



Stellungnahme des Migrationsbeirates zum Bayerischen Integrationsgesetz

Hier finden Sie eine aktuelle Stellungnahme des Migrationsbeirates zum Bayerischen Integrationsgesetz:

Stellungnahme




Ausbildung zu Anhörungsbegleiter/innen für Flüchtlinge

Die Münchner Initiative ArrivalAid bildet erneut Anhörungsbegleiter/innen in München aus, die Flüchtlinge auf den Anhörungstermin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vorbereiten und sie zu diesem begleiten.

Vollständiger Text der Ausschreibung finden Sie hier!




Münchner Organisationen:
Versammlungen von Pegida haben rassistischen und rechtsextremen
Charakter


Stellungnahme zur Münchner Pegida-Bewegung, die auch vom Ausländerbeirat mitgetragen wird.

Vollständiger Text der Stellungnahme mit allen unterzeichnenden Organisationen




Flüchtlingshilfe

Hier finden sie eine Homepage für alle, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren wollen:

Flüchtlinglingen helfen in München - die Website der Freiwilligen HelferInnen




Ausbildung zur Übungsleiterin-interkulturell – Einstiegs- und Schnupperkurs
(früher: „Sportassistentin – interkulturell“)


Die Bayerische Sportjugend bietet in Zusammenarbeit mit dem Referat für Bildung und Sport/Sportamt der Stadt München, der Münchner Sportjugend und dem Programm „Integration durch Sport“ einen mehrtägigen Einstiegs- und Schnupperkurs zur Übungsleiterausbildung für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund an.
Alle Informationen finden Sie hier.




Sport und Fitness

Mutter-Kind-Erlebnisturnen
für Mütter aus aller Welt

Ein Sportangebot für Mütter aus aller Welt und ihre
Kinder im Alter von 1,5 bis 4 Jahren.

Alle Informationen finden Sie hier!

Sport und Fitness für Frauen aus aller Welt

Ein Sportangebot von Frauen mit Frauen
und für Frauen aus aller Welt, das regelmäßig freitags und dienstags angeboten wird.

Alle Informationen finden Sie hier!


Sport und Fitness

Stellungnahme des Vorstands des Ausländerbeirats München
zur Gründung der (rechtsorientierten) Partei "Die Freiheit"


Weitere Informationen finden Sie hier!


Frauenbadetag

Der Frauenbadetag findet immer dienstags zwischen 15 und 20 Uhr in der Damenhalle im Müller‘schen Volksbad statt.

Nähere Infos dazu finden Sie hier!