München, 24. Mai 2006

Der Ausländerbeirat München informiert:

Ausländerbeirat begrüßt Karlsruher Entscheidung

Die rechtsdemokratischen Grundsätze haben gesiegt.“ Der Vorsitzende des Münchner Ausländerbeirates, Cumali Naz , freut sich über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das die vorbeugende Rasterfahndung drastisch erschwert.

Die Mitglieder haben die Auswirkungen der nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 einsetzenden Verdächtigungen gegenüber muslimischen Bürgerinnen und Bürgern in München zum Teil persönlich erfahren oder wurden mit entsprechenden Einzelfällen konfrontiert. Nun fühlt sich der Beirat bestätigt in seinem vehementen Protest gegen die ungerechtfertigten Maßnahmen.

Weitere Informationen zur Arbeit des Ausländerbeirates unter www.auslaenderbeirat-muenchen.de.